Brauchtumgsverein Forst / Pfalz

Weinkerwe 2015

Bei strahlendem Wetter feierte unsere Gemeinde Forst ihre diesjährige Weinkerwe. Die Stimmung war fröhlich und ausgelassen, es wurde in allen Höfen und Ausschankstellen bis spät in die Nacht gefeiert. Für jeden Musikgeschmack war gesorgt, von Oldies über Rock und Beat war für jeden etwas dabei. Auch die etwas ruhigeren Höfe waren sehr gefragt, mit netten Leuten konnte man beisammen sitzen und gute Gespräche führen.

Ein Highlight war wie immer unsere historische Dorfstraße, durch die man von Ausschank zu Ausschank flanieren konnte: einen guten Wein trinken, etwas Feines essen und einfach die besondere Atmosphäre genießen. Unsere kleinen Besucher drehten Runden auf dem Karussell, naschten Süßigkeiten und hatten ebenfalls viel Spaß bei allerlei Aktivitäten während des Weinfestes.

Das Forster Ungeheuer stattete am Samstag allen Ausschankstellen einen Besuch ab, der Wein wurde durch einen sachkundigen Winzerbursch getestet und natürlich für gut befunden. Auch "Fürst von Bismarck" machte unserer Gemeinde Forst seine Aufwartung, er hat ja einen besonderen Bezug zu unserer Gemeinde, er soll den Satz geprägt haben:

„Dieser Wein schmeckt mir ungeheuerlich gut"

Und so ungeheuerlich gut wie unser Wein war in diesem Jahr auch unser Weinfest.

Impressionen

Seite: 1 von 2 | Bilder: 1 bis 30 |