Brauchtumgsverein Forst / Pfalz

Herzlich willkommen in der Pfalz!

Forster Weinkerwe 2017

Rückblick auf die Forster Weinkerwe 2017

Bei strahlendem Sommerwetter feierte die Weinbaugemeinde Forst von 4. bis 8. August ihr diesjähriges Weinfest. Die historische Dorfstraße wurde zur Flaniermeile für viele Gäste aus nah und fern.

zum Bild-Bericht...

Auszeichnung: Hansel-Fingerhut-Spiel ist nun 'Immaterielles Kulturerbe'

Am 29.5.2017 wurde der Gemeinde Forst die offizielle Urkunde über die Aufnahme in das immaterielle Kulturerbe in Berlin überreicht. Vertreten wurde unsere Gemeinde durch unseren Landrat Herr Hans-Ulrich Ihlenfeld, den Ortsbürgermeister Bernhard Klein und durch das Mitglied des Vereins für Brauchtum und Dorfverschönerung Herr Peter Lucas, dem Abteilungsleiter Hansel Fingerhut. Die Gemeinde Forst und der Verein für Brauchtum sind sehr stolz auf dies Auszeichnung und bedanken sich für die tolle Unterstützung der der Ausführung dieses Vorhabens. Unser besonderer Dank gilt Herrn Bürgermeister Klein, Herrn Peter Lucas und vor allem dem Heimatforscher Helmut Seebach.

www.unesco.de

© DUK/Christoph Löffler

  • Überreichung der Urkunde
  • Gruppenbild
  • Urkunde Immaterielles Weltkulturerbe Hanselfingerhutspiel

Neue Lagenschilder in den Forster Weinbergen

Zusammen mit den Forster Winzern hat der Verein für Brauchtum und Dorfverschönerung eine Neuauflage der mittlerweile nicht mehr ansehnlichen Schilder beschlossen.

weitere Infos und Bildergalerie...

  • Die Schilder geben Auskunft zu den jeweiligen Weinlagen
  • Vereinsmitglieder bei der Installation der Schilder

Hansel-Fingerhut-Spiel 2017

Der SWR hat in der Landesschau am 27. März einen Beitrag über unser Hansel-Fingerhut-Spiel veröffentlicht.

zur SWR-Mediathek mit Download-Möglichkeit...

zur Bildergalerie...

Über diese Website

Wir freuen uns über die Möglichkeit, Ihnen hier unseren Verein näher vorzustellen und Sie mit unserer Arbeit und unseren Zielen vertraut zu machen.

Außerdem können Sie hier persönlich die Köpfe kennenlernen, die hinter unserer Arbeit stehen und sie ausführen.